Aminosäuren

Glycin

Ausgangsstoff zur Bildung von nicht-essentiellen Aminosäuren, beteiligt an der Sauerstoffaufnahme durch das Blut, der Leberfunktion, der Produktion von Wachstumshormonen, dem Schutz vor freien Radikalen, positive Auswirkungen auf das Nervensystem, Hemmung von Entzündungen - Glycin ist ein wahrer Allrounder unter den Aminosäuren.

Mehr erfahren
aminosaeuren muskelaufbau marathon

Asparagin- bzw. Asparaginsäurehaltige Lebensmittel

Die Aminosäuren Asparagin und Asparaginsäure können von unserem Körper ineinander umgewandelt werden. Aus diesem Grund ist es bei Lebensmitteln nicht möglich separate Inhaltsangaben für diese beiden Stoffe zu machen. Lebensmittel mit Asparagin bzw. Asparaginsäure sind wichtig für Deine körperliche und geistige Leistungsfähigkeit. Erfahre hier, welche Lebensmittel am meisten Asparagin bzw. Asparaginsäure enthalten.

Mehr erfahren
aminosaeuren

Valin

Valin oder L-Valin hat Auswirkungen auf das Wachstum, die Muskeln und die Entwicklung. Vor allem bei Mädchen und Frauen spielt diese Aminosäure in Hinblick auf Eierstöcke und Brustdrüsen eine Rolle. Aber auch Sportler sind in großem Maße auf diesen Vitalstoff angewiesen.

Mehr erfahren
aminosaeuren muskelaufbau marathon

Prolin

Die Aminosäure Prolin wirkt sich auf die Bildung von Kollagen aus und ist daher entscheidend für die Bildung und die Gesundheit von Bindegewebe und Knochen. Fehlt es, macht sich der Mangel durch eine schnelle Faltenbildung und schwache Knochen bemerkbar.

Mehr erfahren
aminosaeuren muskelaufbau marathon